Hofkirche Köpenick (Baptisten)

Benefizkonzert FSK 19.11.2017

Der Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belarussische Kinder begrüßt zum ersten Mal die Gruppe „Querbeet“ zu einem Benefizkonzert zugunsten des Projekts.

Am 19.11.2017 um 16:00 Uhr erklingt Musik unter dem Motto „Klezmer und mehr“ in der Hofkirche Köpenick. „QuerBeet“ aus Berlin spielt Musik von Klezmer über Balkanfolk und Fado, vieles aus den Ländern rund um das Mittelmeer und aus anderen Teilen der Welt.

Wir Mitglieder des Förderkreises freuen uns mit unseren Gästen auf einen mitreißenden Nachmittag. Im Anschluss an das Konzert besteht bei Brot und Wein die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zum „Ausklingen“-lassen des Konzerts.

Der Eintritt ist frei, zur Unterstützung seiner Arbeit erbittet der Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belorussische Kinder am Ausgang eine Spende.